sub zero System  |   Home  |   Deutsch  |   English

Bewahren Sie Ihre Schmuckstücke nach Möglichkeit in der beigefügten Geschenkverpackung oder in Ihrer Schmuckschatulle auf

Stefan Wiessmeyer Schmuck - Scuba Collection

scuba collection Taucherschmuck

Liebe Kunden, damit Sie lange Freude mit unseren Schmuckstücken haben, möchten wir Ihnen einige Tipps zur Handhabung, Lagerung und Pflege geben. Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich auch gerne unter der Rufnummer +49 / (0)89 / 85 66 22 10 zur Verfügung
1. Aufbewahrung von Silberschmuck
Bewahren Sie Ihre Schmuckstücke nach Möglichkeit in der beigefügten Geschenkverpackung oder in Ihrer Schmuckschatulle auf. Achten Sie bitte darauf, dass Ihre Schmuckstücke sich nicht gegenseitig verkratzen. Silberschmuck kann an der Luft durch die darin enthaltenen Schwefelverbindungen oxidieren und sich verfärben. Das Anlaufen von Silberschmuck ist ein normaler Vorgang, der durch verschiedene Massnahmen weitgehend verhindert werden kann. Wenn Sie Ihren Silberschmuck nur ab und zu tragen, empfehlen wir die Schmuckstücke in den beigelegten Druckverschlussbeuteln aufzubewahren. Diese schliessen luftdicht ab und verhindern das Anlaufen. Zum Lagern können Sie auch ein Stück Tafelkreide mit in die Verpackung legen. Die Kreide bindet Schadstoffe und verzögert das Anlaufen von Silberschmuck.
2. Halsreife
Bewahren Sie Spiralhalsreife, Litzen und Tondareife nach Möglichkeit in geschlossenem Zustand in der beigefügten Collierschachtel auf (s. Punkt 1 Aufbewahrung). Halsreife sollten niemals eng eingerollt oder geknickt werden. Verformungen und Knicke lassen sich meist nicht wieder vollständig entfernen. Achten Sie deshalb bitte auch darauf, Halsreife vor dem Schlafengehen abzulegen.
3. Entfernen von Verfärbungen
Silberschmuck kann unter bestimmten Bedingungen (Kontakt mit Schwefelverbindungen) anlaufen. Sollten sich nach einiger Zeit Verfärbungen auf Ihrem Silberschmuck bilden, lassen sich diese in den meisten Fällen problemlos in einem Silbertauchbad wieder entfernen. Bitte spülen Sie Ihre so gereinigten Schmuckstücke gründlich unter fliessendem Wasser und trocknen Sie diese mit einem weichen Lappen und ggf. anschliessend noch mit einem Föhn. Silbertauchbäder erhalten Sie bei uns im Shop zum Preis von 6,50 EUR. Schmuckputztücher kosten 2 EUR, sind jedoch ausschliesslich zur Reinigung von poliertem Schmuck geeignet. Für matten Schmuck sollten Sie diese nicht verwenden, da die Mattierung der glasperlgestrahlten Oberfläche sonst mit der Zeit abpoliert wird.
3.a. Eine Alternative zur Entfernung von Verfärbungen
Füllen Sie heisses Wasser in eine Kunststoffschüssel (wichtig: nicht metallisch) und geben Sie reichlich Kochsalz zu. Rühren Sie anschliessend um, bis sich das Salz vollständig aufgelöst hat. Nun benötigen Sie ein Stück Alufolie. Formen Sie aus der Alufolie eine kleine Wanne und legen Sie Ihre Schmuckstücke hinein. Lassen Sie die Schmuckstücke nun mit der Alufolie in der heissen Kochsalzlösung untertauchen. Vorsicht heiss! Verwenden Sie zum Untertauchen ggf. einen Kochlöffel. Die Verfärbungen auf Ihren Schmuckstücken sollten nun langsam verschwinden und sich auf der Alufolie niederschlagen. Dieses Verfahren funktioniert jedoch nicht bei allen Arten von Verfärbungen. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weder mit dem Tauchbad, noch mit diesem Verfahren einen Reinigungserfolg erzielen
3.b. Schmuck mit Emaille und Steinen, Halsreife
Bitte reinigen Sie emaillierte Schmuckstücke, Schmuckstücke mit Edelsteinen sowie Halsreife nicht ohne vorherige Rücksprache mit uns.
4. Reinigung Ihres Schmucks
Verschmutzungen auf Ihren Schmuckstücken können Sie problemlos in einer warmen Spülmittellösung und einem weichen Lappen entfernen. Falls nötig können Sie zusätzlich eine weiche Zahnbürste zur Reinigung verwenden. Hierbei entfernen Sie jedoch ausschliesslich Verschmutzungen und Ablagerungen von Hautfett.
5. Reinigungsservice
Gerne bieten wir Ihnen unseren Service zur Reinigung und Überarbeitung der bei uns gekauften Schmuckstücke an. Bitte kontaktieren Sie uns - vorzugsweise telefonisch - wenn Sie diesen Service in Anspruch nehmen möchten, um die Details im Vorfeld zu besprechen.
6. Kautschuk
Vermeiden Sie bitte nach Möglichkeit den Kontakt von Kautschuk mit Hautcreme, Sonnenmilch, Shampoo oder Duschmittel. Die darin enthaltenen Fette bzw. Cremestoffe können mit dem Kautschuk reagieren und dieser kann mit der Zeit aufquellen und seine Elastizität verlieren.
8. Ohrstecker
Ohrsteckermuttern, speziell aus Silber, können mit der Zeit ihre Spannung verlieren und sollten dann nachgestellt werden. Fassen Sie hierzu die Ohrsteckermutter zwischen Daumen und Zeigefinger und biegen Sie die Backen vorsichtig zusammen, bis die richtige Spannung eingestellt ist.
9. Reparaturen
Bitte unternehmen Sie keine eigenen Reparaturversuche an Ihren Schmuckstücken! Sollte es einmal Probleme geben, stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

zurück zur letzten Seite
Schmuckputztücher für zur Reinigung von poliertem Schmuck Tauchbad Pflege Salzlösung
Schmuckputztücher für zur Reinigung von poliertem Schmuck Schmuckputztücher für zur Reinigung von poliertem Schmuck Schmuckputztücher für zur Reinigung von poliertem Schmuck

Impressum  |   Seite weiterempfehlen  |   zu Favoriten hinzufügen